Unterstützen und Stärken – Förderung von Begabungen und Interessen

Die CJD Christophorusschule Königswinter hilft und fördert zugleich. Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seinen unterschiedlichen Begabungen, Interessen und Fähigkeiten. Deshalb bemüht sich die Schule gleichermaßen um die Bereitstellung verschiedener Hilfsangebote für schwächere Schüler*innen und um individuelle Fördermaßnahmen für begabte Schüler*innen. Die Schule verhilft entsprechend der Begabung zu angemessener Leistung, zu musischem, künstlerischem, sportlichem und gesellschaftlichem Engagement.

Zu unserer Philosophie gehört es daher, dass den Schüler*innen Raum für die Entfaltung sozialer Fähigkeiten und individueller Entwicklung gegeben wird.

Wir ermöglichen dies durch extra ausgewiesene Angebote und Maßnahmen, aber auch durch unser vielfältiges Schulleben.

Ansprechpartnerinnen

Elke Keuenhof
(Didaktische Leitung,
LRS-Nachteilsausgleiche)
Kerstin Bungarz
(Lerntherapeutin,
LRS-Trainerin)
Christine Kutlesa
(Koordinatorin für Dyskalkulie
und Nachteilsausgleiche)