Bilingualer Zweig

Seit dem Schuljahr 2012/13 bieten wir für interessierte Kinder bilinguales Lernen auf Englisch an. Dies bedeutet, dass der Sachfachunterricht in einigen Fächern in deutscher und englischer Sprache durchgeführt wird. Dieses Angebot richtet sich an Kinder, die besondere Freude am Erlernen der englischen Sprache haben, auch Kinder mit erweiterten Vorkenntnissen oder sogar muttersprachlichem Hintergrund sind herzlich willkommen.

 

Das bilinguale Konzept in der Sekundarstufe I

Jgst.

Bilinguales Lernen am CJD

Erläuterungen

5/6

 
  • erweiterter Englischunterricht
  • bilinguale Module in Sachfächern

( z. B. Biologie, Erdkunde, Politik, Religion)

 
  • Vertiefung sprachlicher Kompetenzen; English Conversation
  • Assistenz durch einen "native speaker"  in je einer Englisch- und Sachfachstunde
 

7

 
  • Erdkunde als erstes reguläres bilinguales Sachfach
  • am Ende der Jgst. 7: einwöchige Englandfahrt
 

  • ab Jahrgangsstufe 7:  bilingualer Bildungsgang NRW
  • Erdkunde und Geschichte sind durchgängige bilinguale Fächer bis zum Ende der Sekundarstufe I
  • Einsatz der "native speaker" in Englisch  und den bilingualen Sachfächern
 

8

 

 
  • Geschichte als zweites reguläres bilinguales Sachfach

9

 
  • Politik/Wirtschaft als drittes reguläres bilinguales SF
 

Am Ende der Jahrgangsstufe 9 erhalten die Schüler und Schülerinnen eine Bescheinigung über den Besuch des bilingualen Bildungsgangs.

Voraussetzungen für den Besuch des bilingualen Zweiges

  • Interesse und Freude am Erlernen und der kommunikativen Anwendung der englischen Sprache
  • Die Bereitschaft die Herausforderungen des bilingualen Sachfachunterrichts anzunehmen und sie mit Ausdauer zu bewältigen
  • eine vorbildliche Arbeitshaltung sowie die Fähigkeit zu selbständigem Lernen und Arbeiten

Schüler und Schülerinnen, die den bilingualen Zweig in der Sekundarstufe I besucht haben, können diesen in der Sekundarstufe II fortsetzen und damit die Zusatzqualifikation des bilingualen Abiturs erwerben.

Das bilinguale Konzept in der Sekundarstufe II (Jahrgangsstufen 10-12)

Einführungsphase (10)

Qualifikationsphase 1 und 2 (11/12)

Abiturprüfung

 
  •  Grundkurs Englisch
 
 
  • Leistungskurs Englisch
 
 
  •  im Leistungskurs
 
 
  • zwei Sachfächer bilingual im Grundkurs
  • zur Wahl stehen: Geschichte/Erdkunde/ Sozialwissenschaften
 
 
  • ein fortgeführtes bilinguales Sachfach als Grundkurs aus der Einführungsphase
 
 
  • im bilingualen Sachfach
  • als 3. (schriftliches) oder 4. (mündliches) Abiturfach
 

Die Stundenzahl der Grundkurse entspricht der der regulären Kurse.

Für den erfolgreichen Abschluss des bilingualen Abiturs müssen die Leistungen in den betreffenden Fächern in der Qualifikationsphase wie im Abitur mindestens 5 Punkte, also ausreichend, sein.

Weitere Informationen zum bilingualen Bildungsgang NRW finden sich auf der Seite des Kultusministeriums