Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

Unser Profil und Leitbild

Das folgende Profil der CJD Realschule Königswinter wurde in einem umfassenden Verfahren vom Kollegium, Elternvertretern, Schülervertretern zusammen mit der Schulleitung entwickelt.
Selbstverständlich ist dieses Profil nicht statisch, sondern wird ständig weiterentwickelt und mit der Praxis abgeglichen.

Wir als CJD Realschule…

  • unterrichten und erziehen nach einem stärkenorientierten Menschenbild und arbeiten nach dem Bildungsverständnis des CJD. Dieses beinhaltet die Förderung der Neugierde, das Eröffnen von Wegen, die Achtung der Freiheit und die Gestaltung von Gemeinschaft.

  • orientieren uns an den christlichen Werten. Regelmäßige Gottesdienste, religionspädagogische Fahrten und andere Aspekte des christlichen Miteinanders sind Bestandteil der Schulkultur.

  • fördern und erwarten von unseren Schülerinnen und Schülern soziales Engagement. Toleranz, Höflichkeit und Respekt sind für unser Miteinander selbstverständlich.

  • leben gemeinsam in einer christlichen Gemeinschaft. Wir gestalten unsere Schule gemeinsam mit den Eltern und den Schülerinnen und Schüler. Alle tragen zu einer positiven Schulatmosphäre bei.

  • begleiten die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen individuell. Wir fördern und fordern Ihr Kind.

  • glauben, dass Schule ein Ort des Lebens und Lernens ist. Dieses wird u.a. unterstützt durch unser reichhaltiges AG-Angebot, Exkursionen, Musik- und Theaterabende, Grillabende und unsere Festkultur.

  • bereiten unsere Schülerinnen und Schüler intensiv auf die Berufswahl und den weiteren beruflichen/schulischen Lebenslauf vor. Viele unserer Absolventinnen und Absolventen wechseln in die Oberstufe des CJD Gymnasiums.

  • bieten einen Technikschwerpunkt und ein ausgeprägtes MINT-Profil an.

  • arbeiten vielfach projekt- und handlungsorientiert. Der Kreativität soll Raum gegeben werden. Einmal im Jahr führen wir unsere Projektwoche durch.

  • bemühen uns fortwährend um die Verbesserung unserer Unterrichtsqualität. Hierfür führen wir systematisch und regelmäßig kollegiale Hospitationen, Schülerbefragungen und Elternfeedback durch.