Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

Nachwuchs-Broker beim Börsenspiel tätig

09.01.2019 CJD Königswinter « zur Übersicht

Seit einigen Tagen stehen die Gewinner des diesjährigen Börsenspiels der Kreissparkasse Köln fest. Auch in diesem Jahr gab es für die teilnehmenden Schüler/innen der Wirtschaftsdiffenzierungskurse (Klassen 8 und 9) wieder Grund zum Jubeln: Zum Beispiel belegte Valentina Arnaldi (9c) Platz 10 in der Wertungsgruppe I und setzte sich damit gegen Hunderte von Mitspielern anderer Schulen im Kampf um die beliebten Geldpreise durch.

Bei dem onlinebasierten Planspiel der KSK ist es möglich, für zwei Monate spielerisch in die Welt der Aktionäre einzutauchen und mit einem fiktiven Startkapital möglichst viel Gewinn mit dem Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu erlangen. Hierfür sind nicht nur theoretische Kenntnisse aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen notwendig; erfolgreich an der Börse zu handeln, erfordert auch Geschick, die Aktienkurse stets im Blick zu haben und zum richtigen Zeitpunkt zu agieren.
Eine besondere Schwierigkeit stellten in diesem Jahr die fallenden Aktienkurse auf dem Börsenmarkt dar, was auf die zunehmenden wirtschaftlichen Unsicherheiten auf dem Weltmarkt verweist und es den Brokern besonders schwer machte. Umso erfreulicher: Das CJD konnte den 1. Platz in der Gesamtwertung der teilnehmenden Schulen in der Wertungsgruppen der 8./9. Klassen belegen. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer/innen!

Britta Straschewski