Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

„Kennen Sie Ihre Figuren vor dem Schreiben und wissen Sie, was Ihren Figuren vor und nach der Erzählung passiert?“ - Eine Lesung mit Judith Hermann

04.02.2020 CJD Königswinter « zur Übersicht

Am 04.02.2020 erhielten alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 die doch eher außergewöhnliche Chance, persönlich mit einer Autorin zu sprechen, deren  Erzählung zum aktuellen Pflichtrepertoire für die Abiturprüfungen im Fach Deutsch gehört. Judith Hermann, Autorin des Erzählbandes „Sommerhaus, später“, beantwortete mit erfrischender Offenheit und Spontanität alle Fragen, die ihr die Schülerinnen und Schüler im Anschluss an Ihre Lesung stellten. Darunter waren beispielsweise Fragen, die sich auf konkrete Erzählungen und ihre Figuren bezogen, oder Fragen nach dem Schreibprozess, den Judith Hermann durchlaufen musste, bis ihr Buch verlegt werden konnte. Auch kritischen Nachfragen verweigerte sich Judith Hermann nicht, sondern ermutigte die Schülerinnen und Schüler, ihre eigenen Interpretationen den Musterlösungen in Lektüreschlüsseln vorzuziehen. Die Schülerinnen und Schüler konnten so auf ganz persönlicher Ebene einen Eindruck gewinnen, der ihnen bei anderen abiturrelevanten Autoren wie Goethe, Lessing, Hoffmann oder Kleist wohl immer verwehrt bleiben wird.  Die durchweg positive Resonanz auf Judith Hermann lässt hoffen, dass wir auch in Zukunft unseren Schülerinnen und Schülern solch aufgeschlossene Gäste vorstellen und ihnen motivierende Blicke hinter die Kulissen bieten können! Herzlichen Dank dafür besonders an Judith Hermann! 
Viktoria Hoeft