Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

„Interaktive Lesung“ mit dem britischen Autor David Fermer

28.10.2016 CJD Königswinter « zur Übersicht

Im Kellertheater des CJD hatten die Stufen 8 und 9 der bilingualen Klassen am 28. Oktober eine ganz besondere Veranstaltung. Der britische Autor David Fermer war zu einer englisch/deutschen Lesung eingeladen worden, um den SchülerInnen sein Buch „California Dreaming“ vorzustellen. Das Buch spielt in San Diego und erzählt die Geschichte von Valentin, der dort an einem Schüleraustausch teilnimmt.
Doch wer von den SchülerInnen eine Autorenlesung der üblichen Art erwartet hatte,
wurde sehr überrascht. David Fermer gestaltete seine überwiegend auf Englisch gehaltene Veranstaltung durch unterschiedliche Passagen extrem abwechslungs-reich, die SchülerInnen wurden permanent miteinbezogen.
Zuerst erzählte der Autor auf witzige Art und mit dem typischen britischen Humor von seiner Schulzeit in England und der anschließenden Studienzeit, die ihn nach
Deutschland brachte.
Dann führte er in das Thema seines Buches ein und las Teile daraus vor. Aber auch einige SchülerInnen kamen zum Einsatz, indem sie mit verteilten Rollen in die Protagonisten aus dem Buch „California Dreaming“ schlüpften.
David Fermer spielte immer wieder kurze Videoclips ein, die zum einen seine
Erzählungen unterstützen und zum anderen Szenen aus dem Buch zeigten. Diese Szenen sind die Besonderheit des Buches, da sie auch als QR-Codes im Buch zu finden sind. Die Art der Veranstaltung gefiel allen SchülerInnen sehr gut. Sie fanden es toll, dass David Fermer so viel über sich selber erzählt hat und sie alle immer aktiv eingebunden waren, ganz besonders haben
ihnen die Videoclips gefallen. Es war rundherum eine gelungene Veranstaltung, bei der die SchülerInnen u.a. auch ihre Englischkenntnisse vertiefen konnten.


Dr. Siggi Gerken