Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

CJD Königswinter mit 13 Schülerinnen und Schüler im Regionalfinale von Pangea!

19.05.2018 CJD Königswinter « zur Übersicht

So viele Mathe-Begeisterte junge Menschen auf einem Haufen - das war ein schöner Anblick!
Am 20.April fand der letzte einer Reihe von Mathematik-Wettbewerben statt: der Pangea-Wettbewerb. Im Anschluss daran führte die unermüdlich und mit großem Einsatz für die diversen Mathe-Wettbewerbe arbeitende Frau Furth eine Siegerehrung zum Internationalen Bolyai-Wettbewerb durch sowie eine Siegerehrung für Schüler, die die Landesrunde erreicht haben - und das alles bei strahlendem Sonnenschein und einem ebenso strahlenden und stolzen Schulleiter, Herrn Meyer. Er zollte der sehr engagierten Organisatorin für die Mathe-Wettbewerbe, Frau Furth großen Respekt und dankt ihr für ihren seit Jahren großen Einsatz.

Dr. Sigi Gerken

zu den Siegerehrungen

Und hier die Aktuellen Ergebnisse:
In der Zwischenrunde des diesjährigen Pangea-Mathematikwettbewerbes (20. April) für die Jahrgangsstufen 3 - 10 erreichten 13 CJD-ler unter den 480 Zwischenrundenteilnehmern ihrer Jahrgangsstufe einen der ersten 10 Plätze in NRW.

Für die dritte Runde, das sogenannte Regionalfinale, haben sich qualifiziert:
Johannes Watzka (5E), Fabricio John (6C), Yannick Thiele (6E),  Felix Römgens (7E),  Noah Schwarz (7E),  Jonathan Thelen (8E),  Anna Theresa Rickel (9C),  Lilli Schonebeck (9E),  Yiuqui Zhang (10E),  Niko Schmidt (10E),  Anna Steckel (10E), Haomin Wang (10F), Peining Wu (10F)

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen allen auch beim Regionalfinale in Köln am Samstag, den 16. Juni, viel Spass und viel Erfolg!

weitere Informationen zum Fach Mathematik