Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

Virtuelle Jugendpressekonferenz mit dem Regierungssprecher

08.11.2020 CJD Königswinter « zur Übersicht

Wie sieht die Strategie der Bundesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie aus? Welche Aufgaben hat ein Regierungssprecher? Welche Quellen nutzt das Bundespresseamt für seine Arbeit? Welche jugendpolitisch relevanten Themen beschäftigen die Bundesregierung derzeit? Fragen wie diese konnten 19 Schüler/innen aus ganz Deutschland am Sonntag im Rahmen des ,,Tages der offenen Tür“ der Bundesregierung an den aktuellen Regierungssprecher Steffen Seibert richten.

Auch einige Schüler/innen des CJDs waren live zugeschaltet, als Junzhe Yao (Klasse 6e), stellvertretend seine Frage zur Rolle eines Bundespressesprechers vortragen durfte. Dabei erklärte Seibert, dass er seine zentrale Aufgabe in der verständlichen Erklärung von Beschlüssen der Bundesregierung sehe, was im Zuge der steigenden internationalen Aufmerksamkeit, der Zunahme von Fake-News und der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Menschenleben und den wirtschaftlichen Wohlstand nicht immer leicht sei.
Dass die Pressekonferenz in diesem Jahr, bedingt durch die Pandemie, virtuell durchgeführt werden musste, tat der Sache keinen Abbruch. Der Regierungssprecher nahm die Fragen der Jugendlichen sehr ernst und die Möglichkeit, auf digitalem Weg direkt mit ihm ins Gespräch zu kommen, war doch ein besonderes politisches Erlebnis, das im Livestream von allen Interessierten verfolgt werden konnte.

Sobald Ausschnitte des Streams online zur Verfügung stehen, wird der Link hier bekanntgegeben.

Britta Straschewski