Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

Baustein Lernbüros und Projektkurse in der Jgst. 7

Von der Klasse 5 bis zum 1. HJ der Jgst. 7 erhält jede Klasse eine Stunde Klassenlernzeit mit der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer. Hier sollen die 3 Bausteine des sozialen Lernens (in der Klassengemeinschaft), des methodischen Lernens und des individuellen Lernens eingeführt und geübt werden.
In dem 2. HJ der Jgst. 7 werden die Klassen in Forderkurse (Projektkurse) und Förderkurse (Lernbüros) aufgeteilt. Diese sehen wie folgt aus:

Lernbüros:

  • In den Lernbüros werden SuS, die in den Hauptfächern Förderbedarf haben, in Kleingruppen durch eine Fachlehrerin gefördert.
  • Es gibt also je ein Lernbüro Mathematik, Deutsch und Englisch.
  • Die Kurszuteilung erfolgt durch die Zeugniskonferenz im 1. HJ.
  • SuS können auch freiwillig ein Lernbüro besuchen, um Defizite aufzuarbeiten.

Projektkurs:

  • In dem Projektkurs können SuS, die keinen Förderbedarf haben, ein eigenständiges Projekt an frei gewählten Inhalten oder Fragestellungen individuell oder in einer Kleingruppe erarbeiten.
  • Der Projektkurs wird von zwei KollegInnen begleitet.
  • Am Ende des Schuljahres soll im Rahmen einer Präsentation die Ergebnisse vorgestellt werden.