Räumlichkeiten

Unser Gruppenraum befindet sich auf der zweiten Etage der Einrichtung und führt über die alte Eichentreppe direkt in den Vorraum, wo jedes 3-6 Jähriges Kind seinen eigenen Rucksack auf dem Taschenwagen aufhängen kann. Der helle Raum wirkt einladend und bietet den Kindern die Möglichkeit, sich in der Bring-Phase am Fenster von den Eltern zu verabschieden, die auch vom großen Kastanienhof winken dürfen. Im Eingangsbereich haben wir unsere besonders schöne Familienwand angebracht. Jedes Kind darf von zu Hause ein Familienbild für die Collage mitbringen. Neben der Küchenzeile  befindet sich der Frühstücksbereich mit einem idyllischen Blick auf das Siebengebirge. Die Kinder dürfen ein ruhiges Ankommen erleben und werden in positiven Essgewohnheiten während des freien Frühstücks gestärkt (Tischrituale beachten, aufeinander Rücksicht nehmen, sich über Erlebnisse austauschen, an Auf- und Abdecken des Geschirrs denken). Die Bauecke unterstützt die Selbstwirksamkeit der Kinder, indem sie Raum für fantasievolle Konstruktionen schafft und ihre Neugier nach den ersten mathematischen Erklärungen weckt. Am großen Maltisch werden die feinmotorischen Fertigkeiten gestärkt und das künstlerische Talent während der kreativen Angeboten entfaltet. In dem ersten Nebenraum befindet sich der Rollenspielbereich mit einer Puppen- und Verkleidungsecke, die sich positiv auf die Stärkung der ersten Freundschaften untereinander auswirkt. Das beliebte Vater-Mutter-Kind Spiel unterstützt nicht nur das rücksichtsvolle Miteinander aber auch das Verantwortungsbewusstsein im Gruppenalltag. Gegenüber wurde ein Spielpodest mit einer großen Höhle eingebbaut. Der zweite Nebenraum lädt mit seiner großzügigen Leseecke zum Vorlesen ein und ist zugleich auch der Vorschulraum, der auf die Bedürfnisse der Älteren Kinder eingeht. Die Gruppe verfügt auch über einen eigenen Waschraum, der mit kindgerechten Toiletten, zwei Waschbecken und einer Wickelkommode ausgestattet ist.

 

Leitung Kindergarten Rauschendorf