Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

Einführung in die Bibliotheksnutzung

Enführung in die Bibliotheksnutzung
Die Bibliotheksmitarbeiter führen in Klasse 5 des Gymnasiums im Rahmen des Fachs „Individuelles Lernen“ sowie der Realschule in Zusammenarbeit mit dem Klassen- oder Deutschlehrer und nochmals in Jahrgangsstufe 10 in Struktur und Aufbau des Medienbestandes ein.

Die im Fach „Individuelles Lernen“ erworbenen Kenntnisse zur Informationsbeschaffung und –verarbeitung werden anhand unterschiedlicher Trainingsmodule systematisch eingeübt und gefestigt, um die Kinder und Jugendlichen schrittweise an die Zielvorgabe Lese- und Informationskompetenz heranzuführen.

Für die Zukunft vorgesehen ist hier die enge Verzahnung innerhalb eines systematischen Spiralcurriculums mit entsprechender Progression gemäß dem intellektuellen Entwicklungsstand der Schüler sowie den jeweiligen Nutzungs- und Anforderungsprofilen der einzelnen Jahrgangsstufen wie sie in den jeweiligen Fachcurricula vorgeschrieben sind.