Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

30.11.2016 CJD Königswinter « zur Übersicht

Am 30. November versammelten sich alle 6. Klassen für den schon seit einigen Jahren stattfindenden Vorlesewettbewerb. Dieser hatte ein Vorspiel und wird ein "Nachspiel" haben: vorher wurde in jeder Klasse eifrig vorgelesen und der Klassenkandidat gewählt. Es waren in diesem Jahr "nur" (i.S. von ausschließlich) Mädchen (was ist mit den Jungen los?). Jeder Finalist las in der ersten Runde einen vorbereiteten Text seiner Wahl vor. Danach stand ein Fremdtext auf dem Programm - sehr passend von Boris Pfeiffer, der ja vor kurzem im CJD eine Lesung hatte. Die hochkarätig besetzte Jury (Frau Hüwels und Frau Suchetzki vom SLZ, Herr Meyer und Frau Koenen als Lehrer und die letztjährigen Sieger Eliana und Helene) hatte dann die schwierige Aufgabe, die Leistungen zu bewerten. Dabei ging es um eine deutliche Aussprache, ein angemessenes Lesetempo und sinngemäße Betonungen. Während die Jury tagte, gab es ein kleines Orchesterstück mit Orffschen Instrumenten unter Leitung von Frau Schmitt.

Letztlich wurde Omella (6b) für die Realschule und Jonna Joy (6f) für das Gymnasium als Sieger von der "Moderatorin"  Frau Nowak gekürt. Diese beiden werden zunächst auf regionaler Ebene an Wettbewerben teilnehmen (dies ist das Nachspiel) und im kommenden Jahr in der Jury sitzen.

Dr. Siggi Gerken