Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

Nachwuchs-Broker beim Börsenspiel erfolgreich

16.12.2019 CJD Königswinter « zur Übersicht

Seit einigen Tagen stehen die Gewinner des diesjährigen Börsenspiels der Kreissparkasse Köln fest. Besonderen Grund zum Jubeln hatten in diesem Jahr Simon Gintars (1. Platz, 9e) und Nico Kozuschek (2. Platz, 9c). Weitere Plätze unter den Top Ten sicherten sich Jan Richter (3. Platz, 9c), Julie Zuncke (9. Platz, 8d) und Niklas Schander (10. Platz, 9). Die Schüler/innen der Differenzierungskurse Wirtschaft landeten auf den besten Plätzen in der Wertungsgruppe der 8./9. Klassen in Nordrhein-Westfalen und dürfen sich daher über hochwertige Sach- und Geldpreise sowie die Teilnahme an der offiziellen Siegerehrung im neuen Jahr in Köln freuen. Anlass zur Freude gab es aber nach Verkünden der diesjährigen Ergebnisse bei allen Teilnehmer/innen des CJDs, denn unsere Schule belegte im Ranking der Schulen in Nordrhein-Westfalen den begehrten 1. Platz.

Bei dem onlinebasierten Planspiel ,,Börse“ der KSK ist es möglich, für zwei Monate spielerisch in die Welt der Aktionäre einzutauchen und mit einem fiktiven Startkapital möglichst viel Gewinn mit dem Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu erlangen. Hierfür sind nicht nur theoretische Kenntnisse aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen notwendig; erfolgreich an der Börse zu handeln, erfordert auch Geschick, die Aktienkurse stets im Blick zu haben und zum richtigen Zeitpunkt zu agieren. Beides ist den oben erwähnten Schüler/innen in besonderem Maß gelungen. Herzlichen Glückwunsch!

B. Straschewski