Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

Mirabella Knoben gewinnt 1. Preis und spielt beim "Jugend musiziert"-Verleihungskonzert

03.03.2017 CJD Königswinter « zur Übersicht

Ich bin Mirabella Knoben und spiele seit meinem 5. Lebensjahr, also seit 11 Jahren, Klavier. Schon oft habe ich an Wettbewerben wie Jugend musiziert oder einem internationalen Wettbewerb in Paris, sowohl alleine als auch mit anderen, teilgenommen.
Dieses Jahr habe ich allerdings als Solistin an Jugend musiziert teilgenommen und hatte die Ehre, beim Verleihungskonzert eins meiner einstudierten Stücke vorzuspielen: Den 3. und 4. Satz von Bartoks Suite op. 14. Ich hatte zu Hause ein wenig Zeit mich einzuspielen, aber dann ging es auch schon direkt nach Siegburg. Dort hieß es erst einmal mehr als eine Stunde anderen Preisträgern auf verschiedensten Instrumenten zuhören und die Preisverleihung anschauen, bis ich dann - endlich - mit meinem Vorspiel dran war. Ich begann zu spielen und der Saal, in dem sehr viele Kleinkinder saßen, wurde still. Ich war bei diesem Konzert viel gelassener als üblich und das hat mir einiges erleichtert. Meine Hände taten nicht, wie üblich, nach dem schnellen Satz weh und ich hatte das Gefühl, dass ich mit dem Vortragen dieser Stücke genau das erreicht habe, was ich wollte. Der langsame 4. Satz zieht sich so in die Länge, aber das Publikum, sogar die kleinen Kinder, war ruhig. Ich war echt erstaunt. Ich konnte dem Publikum Gefühle übermitteln.
Zuletzt kann ich sagen, dass ich nicht durch die Preise, die ich für mein Klavierspielen bekommen habe, sondern durch Auftritte wie bei diesem Verleihungskonzert, verstärkt bemerkt habe, wie viel mein tägliches Üben mir bringt. Von Tag zu Tag wird mein Klavierspielen besser und solche Auftritte wie bei diesem Verleihungskonzert geben dem ganzen Üben einen Sinn.

Mirabella Knoben