Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

Laufmeisterschaften

22.10.2015 CJD Königswinter « zur Übersicht

Entgegen der Wettervorhersage blieb es glücklicherweise trocken an diesem Donnerstag und die 18. Laufmeisterschaften konnten stattfinden. Es ging wieder auf einen Rundkurs entlang dem Rhein bis zum großen Baum an der Niederdollendorfer Fähre. Insgesamt legten die Schüler rd. 2,8 Km zurück. Organisiert wurde es wieder von Herrn Ebel und seinem Team: Frau Euskirchen, Herr Simonov und Herr Iser. Gedankt werden muss aber auch dem Oberstufenschülern, die tatkräftig mithalfen, dem Sani-Team und dem Kioskverein, denn nach dem Lauf konnten sich die erschöpften Läufer stärken. 

 

Ergebnisse der Laufmeisterschaft

Rang

Name der JUNGEN

Klasse

Zeit (min.)

1. von allen

Simon Mainzer

12 D

12:16

2. von allen

Lukas Baur

11 D

12:26

3. von allen

Joel René Diehl

10 D

12:28





1. vom Jahrgang 2006

Johannes Althaus

5 d

16:38

1. vom Jahrgang 2005

Niklas Schander

5 e

14:18

1. vom Jahrgang 2004

Dominik Drachenberg

6 c

13:11

1. vom Jahrgang 2003

Ozan Yildiz

5 a


1. vom Jahrgang 2002

Stefan Roeb

8 f

13:08

1. vom Jahrgang 2001

Adrian Wagner

9 g

14:12

1. vom Jahrgang 1999

Joel René Diehl

10 d

12:28

1. vom Jahrgang 1998

Simon Mainzer

12 d

12:16

1. vom Jahrgang 1997

Lukas Baur

11 d

12:26

Rang

Name der MÄDCHEN

Klasse

Zeit in min.

1. von allen

Katya Simonov

9 g

13:55

2. von allen

Hannah Röttgen

7d

14:03

3. von allen

Anastasia Simonov

6d

14:58





1. vom Jahrgang 2006

Lea-Marie Stummeyer

5e

20:49

1. vom Jahrgang 2005

Emilia Unkels

5b

16:32

1. vom Jahrgang 2004

Anastasia Simonov

6 f

14:58

1. vom Jahrgang 2003

Hannah Röttgen

7 d

14:03

1. vom Jahrgang 2002

Johanna Lehnen

8 f

15:10

1. vom Jahrgang 2001

Katya Simonov

9 g

13:55

1. vom Jahrgang 2000

Paula Büchsel

10 h

16:55

1. vom Jahrgang 1999

Lilo Winzer

11 e

15:32

1. vom Jahrgang 1998

Kristina Rau

11 e

15:24

Die Klassenwertung ist noch ein Geheimnis und wird bei der Preisübergabe gelüftet!