Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

Facharbeitspreisverleihung

19.02.2020 CJD Königswinter « zur Übersicht

Am 19.02.2020 fand im Kellertheater erneut die Verleihung der Facharbeitspreise statt.
In Zusammenarbeit mit unserem Wissenschaftlichen Beirat, der die Arbeiten aus universitärer Sicht beurteilt, werden jedes Jahr die Facharbeiten ausgezeichnet, die in ihrer Themenbearbeitung, Herangehensweise und den Ergebnissen schon universitäres Niveau aufweisen.
Das waren in diesem Jahr: (auf dem Foto von links nach rechs) Jonas Bausch „Auswirkungen der gesetzliche Mindestlohneinführung auf Unternehmen in Deutschland“, Jamilja Meyer „Märchen und Moralentwicklung – Kann die moralische Entwicklung von Kindern durch Volksmärchen gefördert werden?“, Marie Wübker „Konrad Adenauer 1917-1933: „Nur“ ein Bürgermeister?“ und Susanna Kilian „Das Menschenbild Mozarts und Schikaneders Oper „Die Zauberflöte“ von 1791 – Absolutismus oder Aufklärung?“.
Herr Heimbach stellte anfangs noch einmal die Bedeutung von seriösem, wissenschaftlichen Arbeiten in der heutigen Welt angesichts von Hetze, Fake-news und Populismus dar, ehe die Preisträger*innen ihre Arbeiten der gesamten Stufe kurz vorstellten. Anschließend wurde die Preiswürdigkeit mit Zitaten aus den Gutachten der Professoren untermauert, ehe die Schülerinnen und der Schüler ihre Urkunden und einen Büchergutschein des Fördervereins entgegennehmen konnten.

Noch einmal herzlichen Glückwunsch an die Ausgezeichneten!