Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

Das ARD-Kindermagazin „neuneinhalb“ zu Gast am CJD Königswinter

15.04.2019 CJD Königswinter « zur Übersicht

Ein Tag mit Linn aus der Klasse 5e

„Was ist eigentlich Hochbegabung? Und wie sieht das Leben hochbegabter Kinder aus?“ Diese Fragen stellte sich die Produktionsfirma des ARD-Kindermagazins „neuneinhalb“, als sie eine Sendung zum Thema Hochbegabung plante. Die Redaktion knüpfte Kontakt zu Linn, Schülerin der Klasse 5e des CJD, die sich bereit erklärte, ihren Tagesablauf für die Sendung dokumentieren zu lassen. So kam es, dass kurz vor den Osterferien ein Filmteam an unsere Schule kam, das Linn und ihre Klasse in den Fächern Forschen und Projekt filmte und interviewte. Für die Klasse war es natürlich eine aufregende Erfahrung, das Fernsehen im Unterricht zu haben, die Moderatorin und das Kamerateam hautnah erleben zu können und zum Abschluss ihre Fragen an das Filmteam richten zu dürfen.
Ich glaube, ich darf das Fazit der Sendung vorweg nehmen: Hochbegabte Schülerinnen und Schüler sind zunächst einmal Kinder; ganz gewiss keine abgehobenen „Nerds“ ohne Freunde, sondern Menschen mit ganz unterschiedlichen Interessen und Begabungen, die sie mit viel Freude weiter entwickeln und vertiefen. Wer sich genau informieren möchte, sollte am 11. Mai um 08.15 Uhr das Fernsehen einschalten, um die ganze Sendung zu sehen.

Beate Schöndube (Klassenlehrerin 5e)