Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

Beste Schüler der Mathe-Olympiade im Rhein-Sieg-Kreis ausgezeichnet

24.01.2018 CJD Königswinter « zur Übersicht

75 Schüler aus elf Schulen des Rhein-Sieg-Kreises nahmen an der Regionalrunde der 57. Mathe-Olympiade teil. Die Regionalrunde wurde erstmals vom Siegburger Gymnasium Alleestraße organisiert. Dort fand auch die Siegerehrung statt. Das CJD führte die Olympiade für die Schüler ab Klasse 9 durch. Die Erstplatzierten qualifizieren sich für Landesrunde.

Unter den 9 Erstplatzierten kommen 8 Schüler vom CJD: Owen Jürges, Linus Zimmermann (beide 5e), Lenya Kail (7c), Jonathan Thelen, Benjamin Bürger (beide 8e), Leander Sparla (9g) und Tobias Amelingmeyer (11e).

Auch fast alle Zweitplazierten kommen in die Landesrunde: Vincent Lehmler (6e), Anna Steckel (10e), Niko Schmidt (10e) und Pauline Dietrich (12e). Auch Mathilde Schreck (9e) erlangte einen 2. Platz in ihrer Altersgruppe. Einen 3. Platz erreichten: Yannick Thiele (6e), Emma Lücke und Felix Römgens (7e), Lea Morawitzky und Dominik Schimmel (9e), Jinghan Shi (10) sowie Jonna Schickhoff (12 e). Eine Anerkennung erhielten Alissa Gotwig (5e), Eina Welsh und Leon Fiehn (12e). Toll!

"Ich gratuliere und bedanke mich bei allen und besonders auch bei Maria-Regina. Furth ganz herzlich für diesen unglaublichen Erfolg und den tollen Einsatz!" schrieb unser Schulleiter Wilhelm Meyer stolz.

Dr. Sigi Gerken

Bericht des Generalanzeigers