Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

1. Platz beim Bonner Mathematikturnier

25.09.2019 CJD Königswinter « zur Übersicht

Beim diesjährigen Bonner Mathematikturnier eilte das CJD-Team mit Lilli Schonebeck (11E),  Nico Schmidt, Florian Schroth, Jinghan Shi und Xiuqi Zhang mit einer unglaublichen Leistung in der Knobel-Staffel den anderen 74 Schulteams aus NRW voraus, überholte das Lehrerteam und plazierte sich knapp hinter dem Team des Hausdorff Center for Mathematics (HCM), welches das spannende Turnier in Bonn zusammen mit der Radbound Universiteit Nijmwegen und der Universiteit Leuven ausrichtet.
Auch  im „Sum of Us“ , das dieses Jahr der Himmelsmechanik gewidmet war, konnte sich unser Team in der Spitzengruppe platzieren, so dass es souverän den heiß begehrten Wanderpokal des Turniers, den Pythagoras-Baum, nach Königswinter holte. Für sie war die äußerst gelungene Zusammenarbeit und der glänzende Erfolg ein ganz besonderes Erlebnis.
Bereits 2013 hatten Ruben Adleff, Henning Dieckow, Carolin Kaffiné, Christian Nöbel und Jonathan Vogel den 1. Platz erreicht. Carolin Kaffiné war auch dieses Jahr wieder bei, allerdings im Team des HCM.
Im ersten Teil, der sogenannten Staffel, versuchen die Teams, in 60 Minuten möglichst viele von 20 kniffeligen Knobelaufgaben zu lösen. Dafür haben sie je nach Problemstellung zwei oder drei Versuche. Dann erst erhalten sie die nächste Aufgabe. Gleichzeitig werden die Punkte auf Wandplakaten graphisch markiert, so dass alle das „Wettrennen“ der Teams und ihren aktuellen der Punktestand live mitverfolgen können.
Zur Einarbeitung in den zweiten Teil, das sogenannte "Sum of Us", hatten die Schülerinnen und Schüler vorab ein Skript erhalten. Am Nachmittag mussten sie dann  ihre Kenntnisse über die Himmelsmechanik und die neu erworbenen Strategien an verschiedenen Problemstellungen zur Geometrie im All umsetzen. Dabei geht es darum, die Aufgaben geschickt entsprechend den Kompetenzen der Teammitglieder aufzuteilen und auftretende Schwierigkeiten in Kooperation zu lösen.

Weitere mathematische Highlights