Das CJD - Die Chancengeber CJD Königswinter

Wahlpflichtfächer und Differenzierung

In der Klasse 7 wählen die Schülerinnen und Schüler ein Neigungsfach . Dieses Fach ist ein Klassenarbeitsfach und somit das vierte Hauptfach. Es wird im Kursverband unterrichtet und die Schülerinnen und Schüler behalten dieses in der Regel bis zum Ende der Jahrgangsstufe 10.

Die Wahlpflichtfächer ab der Klasse 7 sind:

Sozialwissenschaften
Das Fach Sozialwissenschaften setzt sich zusammen aus den drei Bereichen Politik, Wirtschaft und Soziologie. Behandelt werden hier u.a. das politische System in Deutschland, die Soziale Marktwirtschaft, Formen der Geldanlage, die Globalisierung, die Jugendkriminalität…

Französisch (als zweite Fremdsprache)
Französisch kann ab der Jahrgangsstufe sieben als fortgeführte Fremdsprache gewählt werden. Wie in allen Sprachen lernt man die Kultur des Landes, aber insbesondere natürlich den Umgang mit der Sprache, so dass ihr euch in der Sprache verständigen könnt, Texte lesen und verstehen könnt.

Technik
Technik ist ein sehr praktisches Fach, bei dem aber auch die Theorie nicht vernachlässigt werden darf. Im Vordergrund steht der Umgang mit technischen Materialien und Maschinen sowie die Erstellung von Produkten. Ab der Jahrgangsstufe neun rückt der Umgang mit den neuen Medien und die Erstellung von Medienprodukten (Audio, Video, Foto) in den Mittelpunkt.

Naturwissenschaften (Klasse 7: Geographisches und biologisches  Forschen, ab der Klasse 8 Biologie als Hauptfach, Chemie als Nebenfach)
Der Schwerpunkt Naturwissenschaften startet in der Jahrgangsstufe sieben als Forscherkurs, in dem an das naturwissenschaftliche Arbeiten herangeführt wird. Themen sind insbesondere die Veränderungen der Erde durch den Menschen in den Bereichen Landwirtschaft, Müll, Abwässer und Klima.

Ab der Klasse 8 geht es dann im Schwerpunktfach Biologie um die Ökosysteme, den menschlichen Organismus, die Vererbungslehre und die Entwicklung des Lebens auf der Erde.